438
subscribers

Reise- und Psychologiekanal

New posts
Nothing new at the moment
Loading...

Milan

Milan
http://timeartshop.ru/magazin/folder/raskrashivaniye-kartin-po-nomeram Das erste, was wir auf Bergamos kleinem Flughafen landen sahen, war der Sonnenuntergang über der Altstadt. Absolut fabelhafter Anblick:...

Über die Zeitlichkeit.

Über die Zeitlichkeit.
https://yamama.club/ Auf dieser Reise hatte ich fast immer eine Lieblingsmoleskin dabei, aber ich schrieb dort fast nichts. Kurze Notizen unter Fotos für die Familie in Installationen - das ist alles....

Über Lodz und uns darin. Teil 3.

Über Lodz und uns darin. Teil 3.
https://release.co.jp/r/519663/ Das Buch ist prinzipiell interessant, aber wichtig für mich war jetzt gerade die Beschreibung des Umzugs ihrer jungen Familie von Paris nach New York (Julian stammt aus...

Über Lodz und uns darin. Teil 2.

Über Lodz und uns darin. Teil 2.
http://www.kudatotam.ru/pages/6453-krakov--polsha.html Tatsächlich geschehen hier fast täglich kleine Wunder - und sie haben eine so ausgeprägte liebevolle Sorge um Ihn, ohne den alles keinen Sinn ergeben würde...
By scrolling further, you agree to the Terms and Conditions of the Yandex Zen service.
Read full text of User Agreement

Über Lodz und uns darin. Teil 1.

Über Lodz und uns darin. Teil 1.
http://www.kudatotam.ru/pages/6453-krakov--polsha.html Romcic-from-Africa schrieb, dass er von uns eine weitere Reise erwartete, und jetzt sieht nach meinen Worten alles ein bisschen anders aus und fragte, wo ich so leise davon erzählte...

Über den Sommer, der vergangen ist

Über den Sommer, der vergangen ist
https://ksenza.ru/ Unsere fernen Meere und Berge kamen im April mit uns, um Urlaub zu machen, und so kamen wir im Sommer mit all der Freude am Aufenthalt nach Hause. Es fällt mir schwer, mich an das Gefühl dieses Sommers zu erinnern...

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 3.

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 3.
http://luchshijtur.ru/ Dann fuhren wir mit der U-Bahn (überfüllt) zur Spanischen Treppe (eine andere falsche Wahl). So viele Leute, dass wir nichts gesehen haben. Außer dem Pferd, das uns mit Danuska sehr getröstet hat und das wir gebügelt haben...

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 2.

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 2.
http://www.italyride.com/italian-language-italian-vacation/ Dann war da noch Vatikan-Gianicolo, der mit angrenzenden Villen und einem Park auf der Karte umherwanderte (es machte wirklich Spaß, trotz mehr als 10 Kilo auf dem Rücken)...

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 1.

Rom - Notizen von der April-Familienreise. Teil 1.
http://grayfruit.com/2018/01/31/chto-posmotret-v-italii-20-samyh-krasivyh-mest/ Mit Rom hatten wir diesmal irgendwie keine sehr gute Zeit. Um uns das Ausmaß unseres "Missverständnisses" vorzustellen: Wir kamen zu einem katholischen Osterfest nach Rom, aber ...

Die heiligste Republik von San Marino.

Die heiligste Republik von San Marino.
https://m.artnow.ru/index.html?id=429606&gid=3&fr=tag Auf dem Weg nach San Marino (auf dieser Reise ließen wir uns in jeder kleinen Stadt verirren) stießen wir auf die Napoleon-Bonaparte-Straße. "Napoleon?"...
Updating