GRÜNDE, EINEN SCHWARZEN PANTON-STUHL IN DEIN LEBEN ZU SETZEN. UND WIE MAN SIE VON KOPIEN UNTERSCHEIDET.

3 October 2019

Photo: Lisa Petrolet
Photo: Lisa Petrolet


Wenn Ihnen das Design der 60er Jahre gefällt, Sie sind ein Liebhaber skandinavischer Möbel aus dem letzten Jahrhundert und Verner Panton hat fast keine Geheimnisse für Sie, vielleicht wissen Sie schon, warum es so unglaubliche Preisunterschiede zwischen zwei scheinbar identischen Stühlen gibt, wie Sie auf dem ersten Bild sehen und auf dem einen Foto unten sehen werden. Beide von Vitro herausgegeben, beide authentisch, aber eines fast 5 mal teurer als das andere. Wenn Sie es nur auf einem Foto sehen konnten, ist es normal, dass Sie den Unterschied kaum bemerken, über das erste hinaus hat der Panton Chair Classic eine glänzende Oberfläche und das zweite, nur als Panton Chair bekannt, ist matt. Aber die Unterschiede, scheinbar und nach Vitro, sind beträchtlich.
Die erste, mit dem Original-Finish und heute exklusiv in Rot, Schwarz und Weiß auf der offiziellen Website von Vitro erhältlich (mit anderen Farben in limitierter Serie), besteht aus Polyurethan-Hartschaum und glänzender Oberfläche -sie nennen es Satin -und der Ladenpreis liegt bei ca. 1.200 €/Einheit, die zweite ist matt, wird aus gefärbtem Polypropylen hergestellt, wird in 6 Farben auf dem Brief angeboten und der Preis liegt bei ca. 265 €. Von letzterem gibt es außerdem eine Kinderversion von bonita hallucinante. Es ist der Herstellungsprozess und, wie ich verstehe, die Langlebigkeit und Endqualität des Stückes, die einen Panton Chair Classic zu einem echten Schmuckstück machen... In diesem Zusammenhang erzählen sie, dass dieses Design von 1959 aufgrund der Komplexität, die damals herrschte, als die Realität ein so spektakuläres Design bildete, fast nie vom Papier ins wirkliche Leben gelangte. Und dieser Pantheon, der schließlich 1967 hergestellt wurde, war besonders aufwändig zu realisieren. Tatsächlich hat es viele Wechselfälle durchlebt, bis es die heute angebotene optimale Qualität erreicht hat, die in den 90er Jahren begann, als es die Lösung für die Herstellung mit der Qualität fand, die Vitra und Pantone für diese Design-Ikone wollten. Bis heute...
Und hier drüben, der Panton Chair in matt und farbig...

Photo: Lisa Petrolet
Photo: Lisa Petrolet


Wie kann man einen gefälschten Pantone von einem Original unterscheiden? Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet und habe eine Sache und das Gegenteil gelesen, wenn es darum geht, zwischen falsch und authentisch zu unterscheiden, aber denken Sie daran, dass alle von Vitro herausgegebenen Panton-Stühle mit der Signatur Verner Pantone auf der Rückseite und dem originalen Vitra-Stempel oder Etikett unter dem Sitz versehen sind, egal ob es sich um das zitierte Classic-Modell oder das Basismodell handelt. Ich habe seit Jahren eines in elektrischem Blau, mit der Signatur, aber es ist etwas Schwereres als ein anderes Set, das ich im Laden habe, was auch originell ist. Es gibt Kopien, die mehr wiegen und andere, die ich gelesen habe, wiegen weniger. Was klar ist, ist, dass der echte Klassiker 83 cm hoch und 50 cm breit ist, also wenn der, den Du siehst / hast, nicht zu diesen Maßen passt, sei vorsichtig. Wissen Sie, es gibt tausend Kopien und Reproduktionen, um zu wissen, wo, zu so günstigen Preisen (ich habe sie für 50€ gesehen), dass man sich fragt, unter welchen Bedingungen sie hergestellt werden und mit welchen Sicherheitsmaßnahmen und dem Umweltschutz. Aber nun, dieser letzte gibt für mindestens weitere 5 weitere Beiträge und hier sind wir gekommen, um über Design zu sprechen, nicht über Piraten :)
Ich wollte Ihnen auch die ästhetische und dekorative Kraft zeigen, die ein einzelner Stuhl Panton Chair in Schwarz, klassisch oder nicht klassisch, in jeden Raum bringen kann, gemischt mit anderen Stühlen verschiedener Stilrichtungen, Materialien und Altersgruppen. Es ist unmöglich, ihn nicht zu sehen, nicht darauf sitzen zu wollen, seine Kurven und sein makelloses Finish nicht zu bewundern. Er hat ein so originelles und besonderes Design, dass er zusammen mit einem edel-Stuhl und einem Louis XVI genauso gut passt.
Und (fast) beende ich diese Tour mit diesem Paar Pantone Chris Classic Stühle in Schwarz, wahre Protagonisten dieses nordischen Luftraums. Okay. Manchmal sind zwei besser als einer. Natürlich will ich das.
Und dann, natürlich, wenn Sie wollen und können, können Sie jederzeit die Küche oder den Esstisch mit einem Satz von 4, 6 oder 8 schwarzen Pannen-Stühlen dekorieren und wissen, dass Sie nie müde werden, diese Kurven zu benutzen. Hier ist das Set, das wir gerade jetzt im Laden haben, das nicht fotogener sein kann und nur ein paar Beispiele von Speisesälen, aber wenn man zu Pinterest geht, hat man ein schwarzes Pannen-Festival garantiert, nur weil man seinen Namen auf Englisch schreibt.